Standortmanagement Schweiz

Die SVSM führt jedes Jahr verschiedene Anlässe durch – so etwa die neuen hybriden Fachtagungen, den geführten Besuchstag an die Expo Real in München oder die Verleihung der SVSM Awards. An diesen Anlässen haben unsere Mitglieder und Gäste die Möglichkeit, sich zu vernetzen, Erfahrungen austauschen und ihr Know-how im Bereich Standorte und Immobilien auf den neusten Stand zu bringen.

NEU! SVSM Dialog

Der Anlass

Während vieler Jahre hat die SVSM jeweils im Frühjahr den Tag des Standortmanagements organisiert. An diesem ganztägigen Anlass haben sich Standortmanager, Wirtschaftsförderer, Immobilien-Fachleute und Vertreter von Gemeinden, Städten und Kantonen getroffen, um Fallbeispielen zu lauschen, branchenspezifische Themen zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und ihr Netzwerk zu pflegen. Auf Grund der Corona-Pandemie konnten wir den Anlass 2020 und 2021 nicht durchführen. Diese "Zwangspause" hat uns die Gelegenheit gegeben, den Anlass grundsätzlich zu überdenken und neu zu konzipieren. Wir freuen uns sehr, Ihnen nun unser neues hybrides Veranstaltungsformat "SVSM Dialog" vorstellen zu dürfen. 

Ab Herbst 2021 werden wir künftig jährlich zwei halbtägige Anlässe organisieren – im Herbst mit dem Fokus auf Themen der Wirtschaftsförderung, im Frühling zu Themen der Standortentwicklung. Die Anlässe werden – ganz dem Zeitgeist entsprechend – hybrid sein: Teilnehmen können Sie einerseits physisch, vor Ort, oder aber virtuell über eine entsprechende Online-Plattform, von Ihrem Schreibtisch aus. Im Moment stecken wir noch mitten in der Planung des ersten Events im Herbst. Gerne geben wir Ihnen aber bereits das Datum bekannt, damit Sie sich den Tag in Ihrer Agenda anstreichen können: Mittwoch, 17. November 2021, ab 15 Uhr. Weitere Informationen folgen so rasch als möglich.

 

Tag des Standortmanagements

Der Anlass

Bis 2019 hat die SVSM alljährlich im Frühjahr zum Tag des Standortmanagements eingeladen. Hier trafen sich Standortmanager, Wirtschaftsförderer, Immobilien-Fachleute und Vertreter von Gemeinden, Städten und Kantonen, um Fallbeispielen zu lauschen, branchenspezifische Themen zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und ihr Netzwerk zu pflegen. Der Tag des Standortmanagements stand jedes Jahr unter einem anderen Hauptthema mit hochkarätigen Referenten. Am Tag des Standortmanagements fand jeweils auch die Generalversammlung der SVSM statt; der Anlass stand jedoch auch Nicht-Mitgliedern offen. 

2020 und 2021 konnte die Fachtagung auf Grund der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden. Der Vorstand der SVSM hat diese "Zwangspause" zum Anlass genommen, die Veranstaltung neu zu konzipieren: Ab Herbst 2021 findet neu zwei Mal jährlich eine hybride Fachveranstaltung statt – im Herbst jeweils mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsförderung, im Frühling jeweils mit dem Schwerpunkt Standortentwicklung. Weitere Informationen dazu folgen demnächst.

 

Besuchstag Expo Real

Der Anlass

Die SVSM und die Vereinigung staatlicher und kommunaler Leiter Immobilien VSLI organisieren seit 2017 für interessierte Personen jeweils einen exklusiven geführten Besuchstag an der Expo Real in München Anfang Oktober. Mit rund 42’000 Besuchenden und 2000 Ausstellenden ist die Expo Real Europas grösste Fachmesse für Immobilien und Standorte. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette der internationalen Immobilien-Branche ab – von der Idee und Konzeption auf Grundstücken und Arealen über die Finanzierung und Realisierung bis hin zu Vermarktung, Betrieb und Nutzung. Der geführte Besuchstag umfasst die Hin- und Rückfahrt im eigenen Bus, einen geführten Messe-Rundgang mit Besuchen bei ausgewählten Messe-Highlights und einen exklusiven Networking-Apéro am Schweizer Stand „Swiss Circle“. 

2020 fand der Besuchstag auf Grund der Corona-Pandemie nicht statt. Auch eine Durchführung 2021 ist nicht möglich.